Infrastruktur

“Jugend hackt” stellt sich vor (29.9., 18 Uhr)

27035441354_0bbb1f16dd_z

Als Teil des #jnpabo (Junger Netzpolitischer Abend) hat das labor das Projekt “Jugend hackt” eingeladen. Der Name ist angelehnt an “Jugend forscht” und bietet Kindern und Jugendlichen die Werkzeuge um mit digitaler Technik eigene Projekte auf die Beine zu stellen. Dabei kommen OpenSource Software und offene Daten (OpenData) zum Einsatz. Im Juni (10.-12.) fand die…

#jnpabo: Drei Veranstaltungen für die Basics der Netzpolitik

JNPA

Seit ca. 1,5 Jahren veranstalten wir im Labor nun schon jeden letzten Donnerstag im Monat den netzpolitischen Abend. Inzwischen sind viele unsere Zuhörer in netzpolitischen Themen gefestigt. Da scheint es schwer als Neueinsteiger Fuß fassen zu können. Wir wollen den Einstieg in netzpolitische Themen gerade für junge Interessierte mit drei Sonderveranstaltungen erleichtern. Dabei wird es…

Netzpolitischer Abend – September

NetzpolitischerAbendDiaspora

Es ist wieder soweit und beinahe vergessen: #npabo Dazu haben wir wieder Tolles von der Vorrastdatenspeicherung und ihren Kosten, der böse Jugendmedienschutzstaatsvertrag, der BND als Handlanger der CIA und der BND als Dienstleister des Verfassungschutzes. Es gibt natürlich noch deutlich mehr… Aber auch auf der positiven Seite finden sich wieder interessante Dinge: Sei es das…

„Wir sind nicht Detroit“ hat seinen Platz im Labor gefunden!

Kellerabgang

Nachdem „Wir sind nicht Detroit“ ein halbes Jahr vorbei ist, haben wir ein neues Zuhause für kunstvoll dekorierten Kisten des Projektes gefunden. Das bisherige Kunstprojekt im Kellerabgang musste zwar dafür platzmachen, aber das alte hat auch im Laufe der Zeit seinen Glanz verloren und verstaubte nur noch. Die Kisten wirken auf jedenfalls schon mal aufgeräumter…

[UPDATE] Netzpolitischer Abend und Diaspora*-Treffen (Nov)

Flyer

Am kommenden Donnerstag (27. Nov) ab 20:00 Uhr findet wieder der monatliche Netzpolitische Abend statt. Die Themen findet ihr wie immer im Wiki. Wenn ihr selbst Themen vorschlagen und vortragen wollt, dann schreibt sie einfach mit eurem Namen ins Wiki. Im Anschluss wird es eine Diskussion zu den Themen geben und ein Treffen von Diaspora*-Nutzern…

Gegen die Prokrastination – CoWorking Space

CoWorkingSpace

Entweder will man lernen oder noch eine Hausarbeit fertig kriegen. Vielleicht liegen ‘zig kleine Aufgaben auf der ToDo-Liste, aber man hat nicht die Motivation anzufangen… Ein Coworking Space ist ein Ort an dem viele unabhängige Leute sich treffen um gemeinsam alleine an ihren Projekten zu arbeiten. Dadurch dass andere beschäftigt sind, schafft man eine Art…

Mal wieder ein neuer Laser im Labor

Durch einen freundlichen Tipp eines Bekannten haben wir vom Abriss einer Produktionsstraße erfahren, in der auch 3 brauchbare Laser verbaut sind. Der Abriss erfolgt durch einen Schrotthändler, der fast alles nach Gewicht weiter verkauft. Also haben wir nachgefragt, ob wir die Laser ausbauen dürfen, natürlich gegen eine kleine Entschädigung für das entgangene Schrott-Gewicht. Zwei der…

Umfassendes Serverupgrade

Sicher sind Euch vergangenes Wochenende die massiven Ausfälle des Labor-Servers aufgefallen. Dies ist uns sehr unangenehm, da uns die Zuverlässigkeit der von uns angebotenen Dienste sehr am Herzen liegt. Anlass genug, Nägel mit Köpfen zu machen und die historisch gewachsene Installation unseres Servers einer Rosskur zu unterziehen. Das Admin-Team hat keine Kosten und Mühen gescheut…

Weitere Erfolge beim CO2-Laserprojekt.

Der letzte Versuch das Strahlteleskop des CO2-Lasercutters zu justieren war leider gescheitert, nach viel Probiererei haben wir auch herausgefunden wieso: Die gelieferte Linse aus Zinkselenid war falsch. Sie hatte eine Brennweite von 230 Zoll statt 230 Millimetern. So ließ sich das Teleskop nicht auf einen parallelen Strahlengang justieren. Mittlerweile haben wir eine Ersatzlinse aus Israel…