Kinderlöten auf dem Westendfest

Kinderlöten auf dem Westendfest Bild 1

Kinderlöten auf dem Westendfest.

Auch auf dem 5. Westendfest des Stadtumbaubüro Bochumer Westend am 23. Juni 2012 hat das Labor wieder einen Stand gehabt, an dem Kinder ein Tiergesicht mit blinkenden Augen und Nase basteln konnten.  Der Andrang war sehr groß.  Manche Kinder haben geduldig eine ganze Stunde gewartet, bis sie endlich an der Reihe waren.  Die vier Lötstationen waren von 14-18 Uhr im Dauereinsatz, und es wurden über 50 Bausätze fertiggestellt.

Die Kinder bauen dabei unter individueller Betreeung innerhalb von ca. 20 Minuten eine vollständige elektronische Schaltung mit mehreren Bauteilen auf.  Dies beginnt mit dem Ausschneiden und Aufkleben des Tiergesichts und hat seinen Höhepunkt im selbständigen Anlöten der Bauteile mit einem 350 Grad heissen Lötkolben.  Natürlich muss auch eine Batterie angeschlossen und der Schalter umgelegt werden, bevor das Tiergesicht anfängt, fröhlich zu blinken.  So werden die Kinder auf spielerische Weise in die Grundprinzipien der Elektronik eingeführt, und können das fertige Projekt selbstverständlich zur Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Kinderlöten auf dem Westendfest Bild 2

Unser Stand war ständig gut besucht!

Das Interesse der Kinder im Bochumer Westend am Elektronikbasteln ist offenbar sehr gross, und hinterlässt bleibenden Eindruck: Einige Kinder konnten sich noch daran erinnern, dass sie vor ein oder sogar zwei Jahren schon einmal am Laborstand ein Tiergesicht gebastelt haben, so dass wir uns nun ernsthaft überlegen, ob wir im folgenden Jahr für die Fortgeschrittenen einen anderen Bausatz anbieten können.

Das Labor konnte sich nur aufgrund der Unterstützung vieler Helfer an der Aktion so erfolgreich beteiligen.  Wir bedanken uns bei den Eltern, die sich an den Kosten für die Bauteile beteiligt haben, sowie der Fakultät ET/IT der Ruhr Universität Bochum für die Herstellung von Platinen. Ein grosses Dank auch an die zahlreichen Helfer im Labor, die sich mit viel persönlichem Einsatz an dieser Aktion beteiligt haben.