Kostenlose CAM-Software für das Labor

Die vorgezogene Bescherung geht weiter! Diesmal sind wir allerdings selber aktiv geworden, wurden aber dafür auch belohnt.

Die CNC-Fräse (siehe auch dieser Blogbeitrag) im Labor erfreut sich an immer größerem Interesse und Nutzung durch Laboranten. Eine solche Maschine ist einfach hervorragend um allerlei Projekte zu verwirklichen. Aktuell wurden beispielsweise Tastenkappen und ein Tastenrahmen für das neue Kassensystem gefräst.

Für die Erstellung der Fräsprogramme ist im Labor die Software CamBam am beliebtesten. Allerdings handelt es sich dabei um eine kommerzielle Lösung die nur eingeschränkt frei genutzt werden kann. CamBam ist nicht gerade teuer, aber für einen Hackerspace mit begrenztem Budget ist das trotzdem ein Problem.

Darum wurde eine freundliche Anfrage bei HexRay – den Herstellern von CamBam – eingereicht, ob es vielleicht Rabatte gäbe. Zu unserer Freude wurde uns daraufhin ein komplett kostenloser Lizenzschlüssel für die Verwendung innerhalb des Labors angeboten. Einzig den Namen des Hackerspaces (der in der ersten Mail nicht genannt wurde) wollte man wissen. Schon wenige Minuten nachdem dieser übermittelt wurde, lag dann der Lizenzschlüssel im elektronischen Briefkasten.

Das Labor bedankt sich für dieses großartige Angebot und sendet freundliche Grüße nach Großbritannien. Thank you HexRay!