Umfassendes Serverupgrade

Sicher sind Euch vergangenes Wochenende die massiven Ausfälle des Labor-Servers aufgefallen. Dies ist uns sehr unangenehm, da uns die Zuverlässigkeit der von uns angebotenen Dienste sehr am Herzen liegt. Anlass genug, Nägel mit Köpfen zu machen und die historisch gewachsene Installation unseres Servers einer Rosskur zu unterziehen.

Das Admin-Team hat keine Kosten und Mühen gescheut und in einem nächtlichen Kraftakt das anachronistische Ubuntu-Setup durch ein moderneres System ersetzt. Wir sind stolz, Euch die bekannten Labor-Dienste nun über Windows Server 2012 bereitzustellen.

Die intuitive Handhabung der Oberfläche hat uns rundum überzeugt, wodurch eine Umstellung in Rekordzeit möglich wurde. Basierend auf diesen positiven Erfahrungen werden wir auch die Maildienste künftig über Microsoft Exchange abwickeln. Eine wirklich runde Sache, nur unser Kassenwart ist etwas verschnupft, weil das Vereinskonto ein paar Federn lassen musste. Enterprise-Lösungen haben halt ihren Preis.

Um das ganze abzurunden, haben wir unsere Webseite zusätzlich einem Redesign unterzogen, um sie noch benutzerfreundlicher und zugleich optisch ansprechender zu gestalten. Sie unterstreicht mit ihrer dezenten Farbgebung den fortschrittlichen, pragmatischen und zielorientierten Geist unseres Vereins.

Schaut mal rein, wir sind gespannt auf Euer Feedback!

labormetro

http://www.das-labor.org