Cryptoparty für Einsteiger und Fortgeschrittene

CryptoParty

Am 29.08. (Einsteiger) und 05.09. (Fortgeschrittene) um jeweils 20 Uhr veranstaltet der Labor e.V. Cryptopartys um das Wissen um die “Digitale Selbstverteidigung” weiterzutragen.

Im Einsteiger-Workshop werden die Grundzüge von Verschlüsselung erklärt und an den eigenen Geräten ausprobiert. Es werden einfach zu bedienende Programme vorgestellt und die ersten Mails verschlüsselt.

Im zweiten Teil (Fortgeschrittene) wird die Verschlüsselung der eigenen Festplatte, das Benutzen von TOR und VPNs erklärt. Zudem soll eine eigene verschlüsselte Cloud auf dem Mini-Computer “Raspberry Pi” installiert werden. Bei der zweiten Veranstaltung können alle, die bei der ersten Cryptoparty dabei waren, ebenfalls vorbeischauen.

Referent der Veranstaltung ist der Crypto-Experte Thomas Temme, MSc der angewandten Informatik.

Was musst du mitbringen?

  • Deinen Laptop
  • Programme und Handout stellen wir zur Verfügung
Lass dich nicht ausspionieren, komm zur Cryptoparty!