Vortrag: Machine Learning & Alpha Go

Hi,

ich werde am Freitag, 18.3. 19:00 Uhr mal ein bisschen ueber Machine
Learning sprechen. Freue mich darauf viele bekannte (und noch
unbekannte) Gesichter zu sehen:

Sprachkennung, Bildverarbeitung, Robotik und nicht zuletzt
selbstfahrende Autos: in den letzten Jahren hat es eine Vielzahl kleiner
und grosser Fortschritte bei lernenden Algorithmen gegeben. In Summe
sind diese Fortschritte aber sehr beeindruckend und viele Dinge die noch
vor ~10 Jahren Science-Fiction waren funktionieren inzwischen einfach.
Vielfach sogar auf unseren Smartphones. Die Fortschritte sind auch gross
genug dass Szenarien wie “die kuenstlichen Intelligenzen kommen nehmen
uns alle Jobs weg!” und “die KIs kommen und und unterjochen die
Menschheit” wieder diskutiert werden (sollten).

Mit diesem Talk moechte ist etwas Uebersicht geben: Was ist der
Unterschied Supervised-, Unsupervised- und Reinforcement-learning? Was
hat die Entwicklung in den letzten Jahren angetrieben? Was sind aktuelle
Themen an denen Unis und kommerzielle Labore arbeiten? Kann man schon
absehen was als naechstes kommen wird?

Aus gegebenem Anlass moechte ich diese Gelegenheit nutzen und kurz
beschrieben wie AlphaGo funktioniert — das Go Programm das gegen einen
den Weltmeister gespielt hat  und seine Spielstaerke vor allem aus
modernen Supervised- und Reinforcement-Learning Methoden schoepft (und
Monte Carlo Tree Search als Planungsmethode).

Jörg Bornschein