Vortrag: Grafikprogrammierung mit OpenGL

am kommenden Mittwoch (29.07.2009) findet im Labor ein Vortrag über die Grafikprogrammierung mit OpenGL statt. Beginn ist um 19:00 Uhr im
Labor in der Alleestr. 50 in Bochum.

OpenGL Logo

OpenGL Logo

Thema:

OpenGL ist eine weit verbreitete Programmierumgebung um plattformunabhängig interaktive 2D- und 3D-Anwendungen zu erstellen. Hierzu verbindet OpenGL eine breite Auswahl an Rendering-, Texture Mapping, Special Effects- und weiteren Visualisiergsfunktionen. Diese werden durch die OpenGL-API bereit gestellt und über verschiedene Systembibliotheken wie Mesa oder SDL implementiert.

Inhalt:

Die Veranstaltung wird aus den folgenden zwei Teilen bestehen:

Teil 1 Vortag:

In diesem Vortrag wir ein Einstieg in die Programmierung mit OpenGL am
Beispiel der Grafikbibliothek SDL gezeigt. Anhand zahlreicher
anschaulicher Beispiele werden zunächst Grundlagen erklärt.

Teil 2 Workshop:


Im Workshop werde die gezeigten Grundlagen aus dem Vortrag angewendet,
getestet und angewendet. Hierzu werden Programmierkenntnisse in C benötigt.

Vorkenntnisse:

Für den Workshop werden Programmierkenntnisse in C benötigt.

Literatur:

The OpenGL Programming Guide – The Redbook

OpenGL Documentation Page