Jakob Bienenhalm live auf den Labortagen

Herr Bienenhalm, seines Zeichens Metaphilosoph und musikalischer
Seelenwundengräber, präsentiert am 23.10. anlässlich der EDV-Tagung im Bochumer Labor mehr oder weniger exakt das selbe, was er ein Jahr davor auch gemacht hat. Das wird vermutlich relativ laut. Mit einem wesentlichen Unterschied²: Er ist seitdem gereift und trägt die Zeichen der Zeit in nie erheilenden Narben des Wahnsinns zwischen seinem Gesicht. Und so ist das ganze Leben für ihn wie ein Gesicht, dessen Falten von Fakten, Zorn und Demut zeugen, ohne dass er selbst in, oberhalb oder jenseits so einer Situation jemals bestehen konnte. Sein Bude war ihm deshalb stets eine wichtige Stütze, der wird aber nicht kommen.

² siehe auch www.bienenhalm.de