Repair Cafe 25.1.14

Repair Cafe
Das Zweite Repair Cafe in Bochum ist das erste im Labor. Wie beim ersten Repair Cafe haben wir mit dem Alsenwohnzimmer e.V. Bochumern Bürgern bei der Reparatur ihrer defekten Geräte unterstützt. Nachdem wir beim ersten Repair Cafe im Alsenwohnzimmer mit 18 zu reparierende Geräten gut ausgelastet waren, Waren es diesmal über 40 Geräte bei denen ein Reparaturversuch gestartet wurde. Insgesamt konnten 30 Reparierte Geräte zum Schluss das Labor verlassen. Zudem wurden noch einige Geräte die beim letzten Repair Cafe noch Ersatzteile brauchten wieder zusammen gebaut. Ein besser organisierter Empfang und mehr Helfer als beim letzten Mal haben für nur kurze Wartezeiten gesorgt. Der Warte Bereich wurde in der Lounge eingerichtet, wo auch Kaffee und Kuchen angeboten wurden. Eine Neuerung zum letzten Mal war der Reparaturplatz für Kleidung, der sich jedoch erst herumsprechen muss. Vom Footsharing BO wurden Lebensmittel für das RESTaurante organisiert. Aus diesen wurde dann Suppe, Rosenkohl Auflauf, Radieschen Salat, Litschi-Orange Obstsalat und Reis mit Mandarine zubereitet. Obwohl es ca. 30 Verzehrer gab, blieb am ende noch so viel über, das die beiden Vereine noch die nächsten zwei tage essen für ihre Mitglieder hatten. Zum Ausklang des Abends gab es im Vortragsraum, wo die letzten Reparaturen nun dem Ende zu gingen, eine Lesung zum Thema Technik die begeistert.