Diskussion:RFID/Conrad

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

wtf is jan l. ??

sagt die Person, die anonym auf der Diskussionsseite postet xD Jan könnte einer der Ersties sein :) Angorastuhl 10:34, 20. Jan. 2009 (CET)
Jan L. = Jan Lieven aka alu

Ich bin momentan krank und werd bis Montag nicht ausm Haus gehen... aber ich hole meinen RFID-Reader schon noch ab, also nicht wer wegnehmen. :) Angorastuhl 03:22, 24. Jan. 2009 (CET)

Anwendungsbereich[Bearbeiten]

Sag mir doch mal einer nen Anwendungsbereich, ich such grad was, was ich damit verbasteln kann...

  • Bei uns an der FH gab's mal ein indoor-navigationsprojekt. Du hast einen rfid-reader, mit einem lcd/oled/whatever-display, der im raum/gebäude verteilte tags liest. Die im raum/gebäude verteilten tags dienen als navigationsbarken (du musst schon hingehen zu so einem, ist ja klar). Das anwendungsgebiet wäre primär: Wie komme ich jetzt zu meinem vorlesungssaal, wo finde ich produkt x/y im supermarkt, wo muss ich langlaufen um meine verwandte/freunde im krankenhaus zu besuchen, u.v.m.! Dafür benötigt das gerät dann bloss kartendaten (oder einfach routendaten, damit es pfeile anzeigen kann), damit du dein gewünschtes ziel eingeben kannst und das ding dir die richtung anzeigen kann. Im optimalfall würde sich das dingen dann die kartendaten via bluetooth, wifi oder gar umts/gsm ziehen. Wo ich gerade darüber nachdenke... heutzutage könnte man daraus ja auch eine smartphone anwendung machen, das smartphone hat ja bluetooth, wifi, i-netz, ein display und speicher! Das wäre die killer-anwendung, was? -- Hansinator 06:43, 26. Mai 2009 (UTC)
  • Mir faellt grad nur sinloses aber ungefaerliches Datamining ein :).
    Den Reader "am Schalter" anbringen, und mit einer offenen ID-zu-Freitext Tabelle verknuepfen die man im Web einsehn kann.
  • Oder tagging von Mateflaschen, dann gibts keine herrenlos im Lab rumstehenden mehr *g*
  • Die Saug/sonstigenFahrRoboter mit nem RFID-Reader ausstatten und ueberall im Labor auf der Hoehe Tags anbringen. Fragt sich, was dann weiter :D
    • neee, bei sowas kommste mit 'nem northstar II indoor navi system viel weiter.... siehe rovio (diese fahrende webcam) -- Hansinator 16:40, 28. Mai 2009 (UTC)

Ueberzaehliger Reader[Bearbeiten]

Der ueberzaehlige Reader wurde an den Besucher vom tmplab verkauft. Die 10 Euro liegen in der Bauteilkasse.