Vortragsprogramm/2009/Grafikprogrammierung mit OpenGL

Aus LaborWiki
(Weitergeleitet von Grafikprogrammierung mit OpenGL)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Facts[Bearbeiten]

Trailer[Bearbeiten]

In diesem Vortrag gebe ich einen Einstieg in die Programmierung mit OpenGL am Beispiel der Grafikbibliothek SDL. Anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele werden zunächst Grundlagen erklärt, die dann im anschliessenden Workshop umgesetzt werden können.

Ablauf:

Zunächst einmal erfahrt Ihr etwas über die grundsätzlichen Techniken, mit denen man 3D Objekte auf den Bildschirm zaubert (Vertexes, Quads, Polygone, Texturen, Mapping, usw.). Im Anschluss werden einige Beispielkonstruktionen gezeigt, die häufig in der Praxis zum Einsatz kommen (Rendern von Landschaften, komplexe objekte, Spiegelnde Objekte, ...).

Der anschliessende Workshop bietet die Möglichkeit einmal selbst Objekte zu laden, darzustellen und mit opengl Techniken rumzuexperimentieren. Mit der bei dem Workshop entstehenden Anwendung kann man dann 3ds Objekte laden, Texturieren und anzeigen.

Voraussetzungen[Bearbeiten]

  • Programmierkenntnisse in C (für Workshop)

Siehe auch[Bearbeiten]