WLan Antennen bauen

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Wann: Mittwoch, 20.4.2005, 20:00 Uhr

Antennenbau-Workshop[Bearbeiten]

muh!

wer hätte lust, am kommenden mittwoch, den 20. mal ein paar antennen zu basteln?

ich hatte mir vorgestellt, mal ein paar helix, omni, cantennas und biquads zu bauen und zu testen... eben alles was es so an howtos im netz gibt.

also, wenn ihr bock habt, mitzumachen, bringt ein bissel starren draht mit (erdungsleitung aus'm baumarkt eignet sich wunderbar), pvc-rohre, loetzinn (moeglichst den ohne loetfett), etc... alles was man halt so braucht. ich hab zwar selber noch viel zeug rumliegen und bin gerne bereit das zu teilen, allerdings reicht das bestimmt nicht fuer alle  ;)

Details[Bearbeiten]

so, und nun fuer die interessierten: wenn ihr was nettes fuer euren accesspoint bauen wollt, achtet unbedingt auf den anschluss! die meissten kisten haben reverse-sma (nicht zu verwechseln mit sma!) - also braucht ihr am besten entsprechende buchsen/stecker. (sehen so aus: http://www.ham-radio.nl/pluggen/SMA_Reverse.jpg)

fuer die verbindung zur antenne empfehle ich statt n-steckern/buchsen uhf-verbinder zu nehmen. die sind deutlich preiswerter, erfuellen den zweck ebenso gut und zudem noch einfacher zu handlen. uebersicht gibts hier: http://www.reichelt.de/index.html?SID=;GRUPPEA=C11;WG=0;START=0;END=16;STATIC=0;FC=6;PROVID=0;TITEL=0;ACTION=2;GRUPPE=C113

zum thema kabel: aircell 7 oder 10 sind natuerlich aeussert gut geschirmt, aber sicherlich nicht tauglich, wenn ihr nur <5m kabel schmeissen wollt.

so'n mittelding waere rg 58 - ist aber auch nicht billig.

andere geignete waeren rg-213 oder rg-316 - sicherlich die billigste und beste alternative fuer kabel unter 2m.

faustregel: je schlechter geschirmt/duenner der leiter, desto schlechter die daempfung.

wenn jemand bereit waere zu teilen koennen wir gerne zusammen schmeissen mal nen paar meter gutes kabel kaufen...

hier 'ne kleine linksammlung[Bearbeiten]

  • �bersicht ueber gebraeuchliche steckverbinder:

http://wireless.gumph.org/content/3/7/011-cable-connectors.html http://www.ham-radio.nl/pluggen/plug.htm

  • short backfire: gerichtet, aber doch recht tolerant grossen oeffnungswinkel:

http://www.frars.org.uk/cgi-bin/render.pl?pageid=1076

  • biquad: gerichtet, aber durchaus auch als sektorantenne tauglich

http://martybugs.net/wireless/biquad/ http://flakey.info/antenna/biquad/


  • helix: langes sperriges rohr fuer richtig grosse strecken:

http://www.olotwireless.net/catala/helix.htm

  • omni: das was die accesspoints brauchen, und was ich an dem abend

gerne fuer's labor basteln wuerde http://mobileaccess.de/wlan/index.html?go=omni&sid= http://flakey.info/antenna/omni/quarter/ http://wireless.gumph.org/articles/homemadeomni.html http://www.guerrilla.net/reference/antennas/2ghz_collinear_omni_lowpwr/ http://www.aerialix.com/kits/arlx-om2400-all/arlx-om2400-all-inst.pdf vorlagen fuer antenne: http://www.aerialix.com/kits/arlx-om2400-all/alignment-template-sheet.pdf

  • cantenna:

http://flakey.info/antenna/waveguide/

  • Übersicht an kabeln und dämpfungen

http://www.datv.de/technische_Infos/Kabeldampfung/body_kabeldampfung.html

...alles andere ist mit'm bissel googlen leicht zu finden

Nakka Antennen für DECT http://www.dl7afb.homepage.t-online.de/projects/DECT-WIFI-Antennas.htm

Collinear aus Draht: http://martybugs.net/wireless/collinear.cgi