Labortage 2014

Aus LaborWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Labortage @ Labor: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008
Labortage 2014
Akteur Das Labor
Akteur Email
Akteur URL
Beginn
Ende
Ort LABOR e.V., Alleestr. 50, 44793 Bochum
Verantwortlich
Publikum
Schlagworte Labortage
Art conference
Rahmenveranstaltung Labortage
Kurztext Die Labortage 2014.


Labortage Motto[Bearbeiten]

  • Es läuft auch auf der Pflanze
  • Weil's geht
  • Workspace Overflow
  • Size Matters
  • Where the wild geeks live
  • Halt's wie du willst
  • Geeks and their human pets
  • Love, Peace und Lötzinn
  • Wirres Gewusel
  • Keine Macht den Barcodes!

Todo[Bearbeiten]

  • Webseite
  • Thekendienst doodle (frühzeitig!)
  • badge
  • Bausätze
  • Brötchenpreise verhandeln
  • Kassensystem/Verzehrkarten
  • Süßigkeiten frühzeitig im Angebot kaufen (oft billiger als im Großhandel)
  • Aufräumen
  • Getränkebestellung


Anregungen vom Vorjahr[Bearbeiten]

Du warst auf den Labortagen 2013 und hast uns etwas zu sagen? Gib uns Feedback, damit die Labortage 2014 noch mehr awesome werden!

Labortage 2013 — das war gut[Bearbeiten]

  • die Verpflegung, besonders so Specials wie die Pfannkuchen, der alkoholfreie Tschunk und Süßigkeiten
  • Orgateam hatte eigene T-Shirts
  • nachträglich haben viele beim Aufräumen geholfen

Labortage 2013 — das war nicht so gut[Bearbeiten]

  • keine Workshops
  • Kartenausgabe kaum möglich durch Mangel an Karten
  • Wartezeit am ersten Tag, Leute standen verwirrt herum
  • Ankündigung von Vorträgen schwierig umzusetzen
  • Vortragsplan war nicht allen klar
  • Deadline war nicht immer jedem klar

Das soll auf den Labortagen 2014 besser werden[Bearbeiten]

  • Mehr hands-on-Workshops wären voll knorke. Aber ich komm auch ohne :).
  • mehr Gemeinschaftsprojekte
  • Der Rauch aus dem Keller zog teilweise bis nach oben(anders Lüften/Raucherraum abdichten)
  • Kartenausgabe früher organisieren bzw. auch ohne Quittung möglich machen (vorher Finanzvorstand fragen), bzw. kleine Bändchen ausgeben, damit keine Ticketflüchtlinge reinkommen können
  • Wartezeit am ersten Tag minimieren und ein wenig "Zwischenunterhaltung" einbauen, vielleicht durch Videos auf dem Beamer oder durch bereits ein oder zwei Vortragende
  • Küchenplan öffentlich auf der Labortageseite zeigen
  • Tafel für offline-Konferenzplan benutzen
  • regelmäßige Deadlineliste einführen, die auf der Labortageseite gezeigt werden kann
  • Mikrofon für Durchsagen zum nächsten Vortrag